Wiedereinführung der Ausbildung von Kunstlehrerinnen und -lehrern im Bundesland Brandenburg

Im Bundesland Brandenburg werden derzeit für keine Schulform Kunstlehrerinnen und -lehrer ausgebildet. Der Fachverband der Kunstpädagogen des Landes Brandenburg (BDK) fordert mit dieser Petition das Wiedereinrichten des Studienganges Kunst Lehramt mindestens für die Primar- und die Sekundarstufe I. https://www.openpetition.de/petition/online/wiedereinfuehrung-der-ausbildung-von-kunstlehrerinnen-und-lehrern-im-bundesland-brandenburg
weiter

Berlin Bundesministerium für Arbeit und Soziales – Erweiterung Wilhelmstraße 50

Wettbewerbsart: Nichtoffener, anonymer Kunst-am-Bau-Wettbewerb mit vorgeschaltetem offenem Bewerberverfahren. Wettbewerbsaufgabe und Kunststandort: Die Erweiterung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales entsteht nach dem Entwurf des Freiburger Büros K9 ARCHITEKTEN auf dem Grundstück Wilhelmstraße 50 im Berliner Bezirk Mitte. Der Neubau wird im Inneren durch sechs überwiegend doppelgeschossige Kommunikationszonen charakterisiert, die einen deutlichen Mehrwert für die Arbeitsatmosph...
weiter

Ausschreibung des Werner-Kühl-Preises 2016 der Werner-Kühl-Stiftung im Kreismuseum Syke

Bewerben können sich alle Künstlerinnen und Künstler bis zum Alter von 40 Jahren, die ihren Arbeits- oder Lebensmittelpunkt in den Landkreisen Diepholz, Nienburg, Osterholz, Oldenburg, Verden, Rotenburg-Wümme sowie den Städten Bremen und Delmenhorst haben. Der Preis ist mit 5.000,- Euro dotiert. Teilnahmebedingungen zum Werner Kühl Preis 2016 unter www.werner-kuehl-preis.de.  
weiter

Ein neuer Treffpunkt für die Mitte der Hansestadt Uelzen. Verkehrsverein schreibt Kunstwettbewerb aus

Am 18. April erhält Uelzen den offiziellen Titel Hansestadt. Anlass für den Verkehrsverein Uelzen in Kooperation mit der Stadt Uelzen, in der Stadtmitte am historischen Alten Rathaus einen neuen Treffpunkt zu etablieren. Ein Kunstwerk mit Sitzgelegenheit soll entstehen, das sich inhaltlich dem Thema „Hanse“ widmet. Künstler und Planungsbüros können sich bis zum 15. Mai bewerben. Das Kunstwerk soll bis zum September dieses Jahres realisiert werden. Der Kostenrahmen für das Werk inklusive des H...
weiter

Neuer Wettbewerb „Kreativpioniere Niedersachsen“ startet in die Bewerbungsphase – Bewerbung bis 1. Mai 2016 unter www.kreativpioniere-niedersachsen.de

Das Land Niedersachsen sucht nach Kreativschaffenden mit Unternehmergeist. Gesucht sind Musiker, Designer, Künstler, Architekten sowie Neudenker und Umsetzer in anderen Bereichen der Kultur- und Kreativwirtschaft. Dabei ist es egal, ob es sich um eine erst geborene Idee oder bereits laufende Tätigkeit handelt, man gerade erst gegründet hat oder schon lange freiberuflich am Markt ist und man vor neuen Herausforderungen steht. Auf bis zu zwölf Gewinner wartet ein Jahr, in dem sie ihre Ideen, Proje...
weiter

Kunstwettbewerb, Kunst am Bau, Universität Heidelberg, Neubau Chirurgie

Das Land Baden-Württemberg lobt einen Kunstwettbewerb “Kunst am Bau“ aus. Art des Wettbewerbs: Kunstwettbewerb, Stufe 1: Offener, nicht anonymer Teilnahmewettbewerb Ort: Heidelberg Projekt: Neubau Chirurgie, Universitätsklinikum Heidelberg Finanzielle Mittel: 125.000 € incl. Honorar Informationen hierzu finden Sie auf der Homepage „Kunst am Bau“ des Landes Baden-Württemberg, unter „Offene Wettbewerbe“, siehe folgender Link: http://www.vermoegenundbau-bw.de/pb/,Lde/322835
weiter

Wettbewerb Kunst am Bau: Gesamtausbau der Otto-Lilienthal-Kaserne in Roth für die Offiziersschule der Luftwaffe (OSLw)

Auslober: Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch das staatliche Bauamt Nürnberg. Der Wettbewerb gliedert sich in zwei Wettbewerbsbereiche: Für den Standort eins, Haupterschließungsachse: „Auftakt Allee“ steht eine Wettbewerbssumme von €260.000,- netto zur Verfügung. Für den Standort zwei, Lehrsaalgebäude, untergliedert in drei Teilbereiche: Atrium €140.000,- netto, Foyer €90.000,- netto, Auditorium €90.000,- netto. Wettbewerbsbedingungen für den nicht offenen, einphasigen, anonymen Wettbe...
weiter

Fachmesse der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung, Hannover

Unter der Überschrift KulturMitWirkung findet am 12. April 2016 ab 9 Uhr eine Fachmesse der Kulturellen Kinder- und Jugendbildung in Hannover statt. Das Stadtteilzentrum Vahrenwald wird an diesem Tag zum Kaufhaus Kulturgut. In den verschiedenen Abteilungen dieses „Kaufhauses“  haben AnbieterInnen von Kinder- und Jugendkulturangeboten die Gelegenheit, auf lebendige Weise ihre „Markenwaren“  zu präsentieren. Unter dem Begriff „gläserne Produktion“ werden hier Wert und Kosten von Kultur nachv...
weiter

Kultur bildet – das Portal für kulturelle Bildung: Aktionswoche „Kultur öffnet Welten“

Die bundesweite Initiative „Kultur öffnet Welten“ macht sichtbar, wie Kulturschaffende und Institutionen sich für kulturelle Teilhabe engagieren. Im Fokus steht die Planung, Umsetzung und Vermittlung kultureller Angebote für Menschen aller Altersgruppen, unabhängig von ihrer sozialen Lage, einer Beeinträchtigung oder ihrer ethnischen Herkunft. In der Aktionswoche vom 21. bis 29. Mai 2016 machen Akteur*innen aus Bund, Ländern und Kommunen die kulturelle Vielfalt ihrer Region erlebbar. Es können A...
weiter

Group Global 3000 – call for works

Fische, kulinarisch überfischt, Ausstellung – Gespräche, 27.5.2016 – 1.7.2016 Eine traditionell schmackhafte, gesunde Nahrung. Heute gelangt das Plastik und die Chemie mit dem Fisch in unsere Körper. Die Fische werden von europäischen Hochseeflotten vor den Küsten Afrikas weggefangen und schaden den lokalen Fischern. Das trägt dazu bei, in die EU zu flüchten. Schleppnetze zermalmen auf dem Meeresboden, was sie treffen. Bestände werden überfischt, so dass im Fischkompass nur Karpfen als die ein...
weiter